Das schmeckt ja wie Sockensaft!

Jede Sprache hat eigene Redewendungen, darunter sind oft wundervolle Bilder. Wir haben einmal die 25 lustigsten Sprüche herausgesucht.

1. Das schmeckt ja wie Sockensaft!
Damit drückt man in Frankreich bei Getränken aus, dass es widerlich schmeckt. „C’est du jus de chaussette“, heißt es im Original. Bei uns gibt’s sowas ähnliches, nämlich „Das schmeckt wie Waschwasser“.

2. Man muss sich um seine Zähne kümmern, so lange sie noch im Mund sind!
Danach ist’s tatsächlich ein bisschen spät! Aus Kenia.

3. Ich kann kein Blut aus einem Stein quetschen!
In Deutschland würde man für diesen englischen Spruch sagen: Das kann ich mir nicht aus den Rippen schneiden!

4. Je älter der Ingwer, desto schärfer.
Wir überlassen die Interpretation dieser chinesischen Weisheit Ihrer Phantasie …

5. Er hat kein Moos mehr auf dem Kiesel …
Lustiger französischer Spruch für Glatzköpfe.

6. Die lügt wie ein BH!
Man sagt aber in Frankreich durchaus auch: „Er lügt wie ein BH!“ Bei uns heißt’s deutlich blasser: lügen wie gedruckt.

7. Gäste und Reiher sind am schönsten, wenn sie sich erheben!
Aus Japan. Bekanntlich heißt es ja bei uns: „Besuch ist wie Fisch: Am dritten Tag stinkt er!“

8. Das mache ich, wenn die Hühner Zähne kriegen!
Aus Frankreich: Es kann also noch ein Weilchen dauern …

9. Er ist kühl wie eine Gurke.
Englisch für: Er hat die Ruhe weg.

10. Der Kerl ist braun wie ein Aspirin!
Französisch für Blässe.

11. Wer ein Ei in der Tasche hat, tanzt nicht.
Aus Gabun. Nee, lieber nicht.

12. Er hat nur Daumen an der Hand.
Geschicklichkeit ist also dieses Engländers Stärke nicht.

13. Sie hat einen Finger in der Pastete.
Will sagen: ihre Finger im Spiel (England).

14. Die Küste ist klar.
Englisch für: Die Luft ist rein.

15. Ihre Zunge hängt gut im Mund.
Bei uns würde man sagen: Sie ist nicht auf den Mund gefallen. Aus Frankreich.

16. Da steckt ein Aal unter dem Felsen!
Französischer Ausdruck für jemanden, der etwas im Schilde führt.

17. Butter würde in ihrem Mund nicht schmelzen …
Diese Engländerin kann kein Wässerchen trüben.

18. Der ist dumm wie ein Koffer ohne Griff!
Tja, und so ein Koffer ist auch in Frankreich nicht viel wert.

19. Da kannst Du reden, bis Du blau im Gesicht bist!
Beziehungsweise den Mund fusselig. England.

20. Da kommt mir der Senf in der Nase hoch!
Der Franzose denkt immer ans Essen, während dem Deutschen eher der Kragen platzt.

21. Es regnet wie eine Kuh, die pisst.
Plastische gallische Variante unserer Bindfäden …

22. Frauen sind wie Merino-Schafe: Man beurteilt sie nach ihrem Hinterteil.
Aus Südafrika. Die Frage ist allerdings: Wer ist „man“?

23. Er hat einen Finger in der Pastete.
Aus England. Bei uns hat man eher die Finger im Spiel.

24. Er war da, bevor man Jack Robinson sagen konnte.
In Nullkommanix offenbar.

25. Drück auf den Champignon!
Gib mal Gas, will man als Franzose damit sagen.

Quellen:
Axel Krohn: Trockene Hosen fangen keine Fische. Hamburg: Rowohlt, 2020.
Hans-Georg Heuber: Talk one‘s head off. Hamburg: Rowohlt, 2005.
Marie-Thérèse Pignolo & Hans-Georg Heuber: Ne mâche pas tes mots. Hamburg: Rowohlt, 2005.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.