Schlagwort: Wikipedia

Wikipedia-Texte helfen jetzt beim Einschlafen

Beim Einschlafen noch was lernen – das ist die originelle Idee eines Podcasts aus Berlin. Eine Frau und ein Mann lesen ausgewählte Wikipedia-Texte vor, zum Beispiel zu Punk oder Pommes. Eine Fastfood-Folge gibt‘s auch bei uns zu hören.

Von Stefan Brunn

Josefine Wozniak und Tilman Böhnke lesen für den Podcast regelmäßig kürzere Wikipedia-Texte ein. Die Dauer liegt zwischen fünf und dreißig Minuten. Natürlich hat man Themen ausgewählt, die sich für eine breite Zielgruppe eignen: zum Klettverschluss, zu Glühwürmchen oder über die Wikinger. Alle Folgen findet man unter https://einschlafen.podigee.io.

Ob man mit dieser Schlummerpedia tatsächlich einschlafen kann? Der Zeilenhacker hat’s am Beispiel „Frankfurter Küche“ am späten Abend getestet. Ergebnis: In 17 Minuten hat’s nicht geklappt! Vermutlich lag’s daran, dass dieser Wikipedia-Beitrag einfach interessant ist:
https://de.wikipedia.org/wiki/Frankfurter_Küche

Aber machen Sie gern selbst den Test: