Schreiben wie Greta Thunberg ist jetzt ganz einfach!

Greta Thunberg ist das Idol Millionen junger Menschen. Jetzt kann jeder so schreiben wie die Aktivistin: Eine Werbeagentur hat ihre Handschrift nachgebaut und als freien Font verfügbar gemacht. Wir haben es natürlich gleich ausprobiert mit unserem Logo …

Von Stefan Brunn

Sieht gar nicht mal so übel aus, oder? Eben weil die handschriftlichen Buchstaben sich für große Plakatflächen gut eignen, habe man ja die Schrift angefertigt, wird die New Yorker Werbeagentur Uno vom Designmagazin PAGE zitiert. Oder hat da vielleicht eine Agentur geahnt, dass sie vom Ruhm der jungen Frau etwas abbekommt?

Im Bild unten sieht man Greta Thunberg mit einem der beiden Plakate, die der Agentur als Vorbild dienten.

Foto: Anders Hellberg (Wikipedia)

Um Plakate zu setzen, ist die Schrift sogar halbwegs brauchbar. Allerdings sollte man bei seinen Forderungen tunlichst auf Umlaute verzichten, denn im Gegensatz zu Greta Thunbergs tatsächlicher Handschrift gibt der Font „Greta Grotesk“ weder Ös noch Äs oder Üs her! 😉

Download der „Greta Grotesk“ bei Google Drive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.