Jeder Fehler bringt Dich der Hölle näher. Aber manche schneller als andere!

Wer oft Texte redigiert, weiß: Nicht jeder Fehler ist gleich schlimm. Rechtschreibfehler zum Beispiel hat man schnell eliminiert. Andere Fehler dagegen verursachen richtig viel Mühe. Wir haben einmal eine „Treppe zur Hölle“ aufgebaut …

Von Stefan Brunn

Die Idee einer Fehlertreppe für Texte stammt nicht von uns. Wir haben die Idee von einer Abteilungsleiterin der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammarbeit (GIZ), die die Metapher in ein Seminar einbrachte – wir haben die Treppe dann ausgebaut. Im oberen Bereich befinden sich die fahrlässigen kleinen und großen Fehler, von denen die inhaltlichen Fehler meist die schlimmsten sind. Schon ein Zahlendreher kann an wichtiger Stelle verheerend sein. Dagegen verblassen solche Dinge wie eine schlechte Wortwahl oder mangelhafter Satzbau.

Im unteren Bereich der Treppe geht’s dann schon richtig zur Sache, so etwas würden Sie und wir natürlich sowieso nie machen! ☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.